DP World übernimmt P&O Ferries

Vor Kurzem hat Dubai Ports World PLC (DP World) die britische Reederei P&O Ferries komplett übernommen. Neben P&O Ferries wurde auch deren Logistiktocher P&O Ferrymaster erworben. Die Übernahme hat einen DP World rund 370 Millionen Euro gekostet. Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen. Erst im letzten Jahr hatte Dubai Ports World PLC (DP World) die Reederei Unifeeder übernommen und sein Transportnetzwerk weiter ausgebaut.

P&O Ferries betreibt eine Flotte von 21 Fähren und Schiffen auf der Nordsee und der Irischen See. Diese sind auf insgesamt fünf Routen unterwegs. Die Logistiktochter P&O Ferrymaster bietet Lieferkettenlösungen an 19 europäischen Standorten an.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.