Fjord Line MS Bergensfjord – Suite 9232

Die Suiten der MS Bergensfjord befinden sich alle auf Deck 9 im hinteren Teil der Fähre. So liegen damit abseits von den restlichen Kabinen an Bord und verfügen über einen direkten Zugang zum Außendeck. Auch spürt man dort den Seegang der im Fahrtgebiet zwischen Hirtshals und Bergen auftreten kann nicht ganz so Doll. Die Suiten an Bord sind alle identisch eingerichtet. Allerdings ist leider nicht alles so perfekt geworden und das vor allem im Bad der Kabine. Was genau Fjord Line nicht eingebaut bzw. schlecht ausgeführt hat, erfahrt ihr in der Beschreibung.

Suite 9232
Die Suite Insgesamt ist sehr schön gestaltet und gefiel mir auf Anhieb. Sehr schön fand ich, dass der Eingangsbereich gefliest wurde und kein Teppich verlegt wurde. Sehr praktisch wenn mit nassen Schuhen auf die Kabine kommt. Die Suite ist 23,8 m² groß und bietet Platz für bis zu vier Personen. So verfügt sie über ein Doppelbett, Schlafsofa und einen Sessel mit Tisch. In der Suite genießt man einen herrlichen Blick durch das Panoramafenster, was fast bis zum Boden geht. Daneben gibt es noch einen langen Schreibtisch mit Fernseher, eine Minibar und warum auch immer kein Telefon. Die Minibar verfügt über Softdrinks, Wasser, Wein und Bier sowie zwei Gläser und Schokolade. Dazu wird Sie auf der Rückfahrt auch wieder aufgefüllt. Für Helligkeit in der Kabine sorgen etliche Lampen. Im Eingangsbereich befinden sich noch zwei Schränke die viel Platz bieten aber eine Garderobe sucht man vergebens.

Im Bad findet man ein Waschbecken, Produkte einer Pflegeserie und eine Ablage. Dazu gibt es eine Dusche mit Kabine, die aber keine Abdichtung am Boden hat. So steht beim Duschen in kurzer Zeit das Bad unter Wasser und man muss aufpassen. Die zwei Seifenspender sind eine absolute Fehlkonstruktion, wenn man nicht mal seine Hand darunter bekommt. Ein Fön fehlt komplett aber eine Steckdose ist für einen Fön vorhanden. Dazu gibt es einen Mülleimer, wo der Deckel elektrisch angetrieben ist, nur hat sich der Sinn mir nicht ganz erschlossen. Dafür hätte man lieber einen Fön installieren sollen.

Auch neu sind hier die Schlösser der Türen die mit RFID funktionieren.

Im Ganzen kann ich diese Suite aber empfehlen und Fjord Line sollte die Mängel so schnell wie möglich abstellen. So sind die Mängel im Bad normal keine große Sache und schnell erledigt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.