Tallink nimmt Betrieb von Tallinn nach Stockholm begrenzt wieder auf

Die Reederei Tallink wird ab dem 26. August 2020 den Betrieb auf der Route von Tallinn nach Stockholm begrenzt wieder aufnehmen. Zunächst wird die Route hauptsächlich für den Güterverkehr wieder aufgenommen. Der Verkehr stand seit März aufgrund der Covid-19-Pandemie komplett still. Nun wird die BALTIC QUEEN jede Woche eine Hin- und Rückfahrt auf der Route anbieten. Daneben wird die Fähre zusätzliche Hin- und Rückfahrten zwischen Tallinn und Turku anbieten.

„Wir freuen uns, dass die allmähliche Verbesserung der Pandemiesituation in Schweden im letzten Monat es uns ermöglicht, ernsthaft über die Wiederaufnahme des Transportdienstes zwischen Tallinn und Stockholm nachzudenken, auch wenn die Kapazität zunächst reduziert ist. Es ist jedoch klar, dass der Tourismusverkehr und die Beförderung von Passagieren ohne Auto weiterhin ausgesetzt werden, bis die Behörden ihre Reisehinweise für Schweden ändern und bis die Reisebeschränkungen aufgehoben werden “, sagte Paavo Nõgene, CEO von Tallink Grupp.

Wochenfahrplan BALTIC QUEEN ab 26. August 2020

  • Montag Turku – Stockholm
  • Dienstag Stockholm – Tallinn
  • Mittwoch Tallinn – Stockholm
  • Donnerstag Stockholm – Turku
  • Freitag Turku – Tallinn
  • Samstag Tallinn – Turku
  • Sonntag keine Abfahrt

„Ende August werden wir den Frachttransport zwischen unseren beiden Hauptstädten wieder vereinfachen und auch unsere Frachtstrecke Turku-Stockholm mit einem weiteren Schiff zusätzlich unterstützen. Da sich die Situation in Schweden weiter verbessert und die Nachfrage auf der Strecke Tallinn-Stockholm steigt, werden wir die Strecken und Fahrpläne überprüfen und, falls notwendig, schnell Änderungen vornehmen, um die Verkehrsverbindungen gemäß den Marktanforderungen anzubieten“, fügte Nõgene hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.