Umsatzrekord bei Faergen im Jahr 2016

7. April 2017 0

Einen Umsatzrekord konnte die Reederei Faergen im Geschäftsjahr 2016 erzielen. Mit einem Umsatz von 1.017.454.000 dänischen Kronen (137.785.000 Euro) konnte man einen neuen Umsatzrekord erreichen. Insgesamt verzeichnete das Unternehmen, das Fährlinien zwischen Als und Fünen, Jütland und Fanø, Langeland und Lolland, Samsø und Seeland sowie die Routen von Sassnitz, Ystad [weiterlesen]

Leonora Christina an Fred. Olsen verkauft

16. Dezember 2016 0

Schneller als gedacht konnte nun Faergen die Leonora Christina verkaufen. So gab die Reederei gestern bekannt, dass man den Katamaran an eine andere Reederei verkauft hat. Nach dem aber Faergen den Käufer nicht genannt hat, wurde die Leonora Christina nach Information von Fähren-Aktuell an die Reedereigruppe Fred. Olsen nach Spanien [weiterlesen]

BornholmerFaergen veröffentlicht Fahrplan und Preise für 2017

31. Oktober 2016 0

Auch in diesem Jahr hat die Reederei Faergen bereits im Oktober den neuen Fahrplan und die neuen Preise für die Routen nach und von Bornholm veröffentlicht. Große Veränderungen wird es mit dem Fahrplan 2017 nicht geben. Allerdings hat man sich dazu entschlossen in der Hochsaison die Fahrzeiten auf der Route [weiterlesen]

Rekordzahlen für Faergen im Sommer 2016

23. September 2016 2

Im Sommer 2016 konnte die Reederei Faergen Rekordzahlen einfahren. So hat man nach ersten Zahlen auf allen Routen einen Zuwachs verzeichnen können. Wie Faergen mitteilte, konnte man Juli und August 2016 deutlich zulegen und somit die Zahlen von 2015 im gleichen Zeitraum übertreffen. Besonders zulegen konnte man auf den Strecken [weiterlesen]

Mols-Linien wird Povl Anker modernisieren

18. September 2016 0

Für die Verkehre nach Bornholm ab 2018 hat Mols-Linien vor Kurzem die Povl Anker gekauft. Nun hat die Reederei bekannt gegeben, dass man die Fähre vor ihrem Einsatz einer Modernisierung unterziehen wird. Auch wenn die Povl Anker eigentlich nur als Ersatzfähre dient, so ist Sie im Sommer regelmäßig auf der [weiterlesen]

Bornholmer Faergen senkt Preise für Fährüberfahrten

12. August 2016 0

Ab September 2016 senkt Bornholmer Faergen die Preise für Fährüberfahrten um bis zu 26 Prozent. Die Preissenkungen gelten nur für die Routen von Rønne nach Køge und von Rønne nach Ystad. Vorerst werden die Preise bis Mitte Juni 2017 gesenkt und danach beginnt wieder die Hochsaison. In der Hochsaison 2017 [weiterlesen]

Mols-Linien kauft Povl Anker von Faergen

6. Juli 2016 0

Nun also doch und Bornholm bleibt eine alte Mittelmeerfähre erspart. Mols-Linien hat heute bekannt gegeben, dass man die Povl Anker vonFaergen gekauft hat. Etwas merkwürdig ist das Faergen die Fähre sofort an Mols-Linien verkauft hat. Eigentlich wäre bis 2018 noch genug Zeit. Gleichzeitig hat Faergen die Povl Anker bis zum [weiterlesen]

Faergen nennt Gründe für Einspruch gegen Mols-Linien

4. Juni 2016 0

Erstmals hat sich Bornholmer Faergen sich in dieser Woche zum Einspruch gegen Mols-Linien geäußert. Im Mai hatte das Verkehrsministerium in Kopenhagen entschieden, das Mols-Linien ab 2018 den Verkehr von und nach Bornholm bekommt. Der Vertrag hat eine Laufzeit über 10 Jahre mit einer Option zur Verlängerung. In letzter Minute hatte [weiterlesen]

Faergen legt Widerspruch gegen Entscheidung für Mols-Linien ein

20. Mai 2016 0

Kurz vor knapp hat die Reederei Faergen nun Widerspruch gegen die Entscheidung des Verkehrsministeriums für die Verkehre nach Bornholm ab dem 01. September 2018 eingereicht. Dies teilt Faergen heute im Laufe des Tages mit. Als Grund gibt die Reederei an, das man der Meinung ist das Mols-Linien nicht die Ausschreibungsanforderungen [weiterlesen]

1 2 3