Category: Molslinjen

0

Molslinjen übernimmt ForSea

Mit der Hilfe von EQT Infrastructure hat Molslinjen eine Vereinbarung zur Übernahme von ForSea von der Igneo Infrastructure Partners getroffen. Damit übernimmt Molslinjen eine weitere Reederei, nach dem man bereits...

1

Molslinjen bestellt zwei Neubauten

Nach erfolgreichen Gewinn der Ausschreibungen für die Routen Alslinjen und Samsølinjen hat Molslinjen zwei Neubauten bei der Cemre-Werft in der Türkei bestellt. Beide Neubauten sind noch abhängig davon, dass im Herbst die neuen Verkehrsverträge zwischen dem Verkehrsministerium und der...

2

ARK FUTURA ersetzt kurzfristig HAMMERSHUS

Vom 02. bis 16. Mai 2021 wird die HAMMERSHUS ihren ersten großen Werftbesuch bei der Orskov-Werft in Frederikshavn absolvieren. In dieser Zeit wird die ARK FUTURA und die POVL ANKER die Fähre zwischen Rønne und Køge ersetzen. So wird POVL ANKER den kompletten Passagierverkehr...

0

Verkauf von Molslinjen abgeschlossen

Der Verkauf von Molslinjen durch Polaris im Dezember 2020 an die schwedische EQT-Infrastructure konnte nun abgeschlossen werden. Anfang 2021 wurde der Verkauf nun offiziell genehmigt und abgeschlossen. Gleichzeitig wurde auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 02. März...

1

Polaris verkauft Molslinjen

Der an Ostern 2020 gestoppte Verkauf der Reederei Molslinjen inklusive Bornholmslinjen ist nun doch vollzogen worden. In der letzten Woche hat Polaris die Reederei an den schwedischen Kapitalfond EQT Infrastructure...

0

Rückkehr der POVL ANKER verzögert sich

Seit dem 14. September 2020 befindet sich die POVL ANKER von Bornholmslinjen (Molslinjen) zur einer großen Renovierung bzw. Modernisierung in Frederkishaven in der Werft. Die eigentlich für den 20. Oktober 2020 geplant Rückkehr nach Bornholm verschiebt sich leider....