• Color Line

    Color Line startet 2019 Frachtdienst zwischen Kiel und Oslo

    Lange hat es gedauert, aber nun wird Color Line ab 2019 einen reinen Frachtdienst zwischen Kiel und Oslo starten. Schon lange hat die Reederei Problem das Frachtaufkommen auf der Route zu transportieren. Die beiden Kreuzfahrtfähren Color Fantasy und Color Magic verfügen nicht über genügend Lademeter für das steigend Frachtaufkommen. Zum [weiterlesen]
  • News

    MS Berlin muss zur Hochsaison in die Werft

    Scandlines muss in der Hochsaison mindestens eine Woche auf die MS Berlin verzichten. Wegen einer wichtigen Reparatur müssen vom 16. Juli (ab 23:45 Uhr) bis 20. Juli 2018 alle Abfahrten der MS Berlin auf die Route Rostock – Gedser abgesagt werden. In diesem Zeitraum verkehrt dann nur die MS Coppenhagen [weiterlesen]
  • News

    Neuer Passagierrekord für Tallink Silja Im Juni 2018

    Im Juni 2018 konnte Tallink Silja erneut einen Passagierekord verbuchen. So transportierte man auf alle Routen 989.445 Passagiere, was eine Steigerung von 1,4 Prozent bedeutet. Im gleichen Monat verzeichnete das Unternehmen neue Fahrgastrekorde auf den Strecken Estland-Finnland mit 512.077 beförderten Passagieren, was einer Steigerung um 1,0 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum [weiterlesen]
  • News

    Neue Frachtchefin bei Stena Line Deutschland

    Seit dem 15. Juni 2018 ist Katrin Verner neue Frachtchefin bei Stena Line Deutschland. Sie verantwortet alle kommerziellen Frachtaktivitäten auf den deutschen Routen der Reederei Stena Line. Verner kommt von Euroports Germany, wo sie seit 2013 Vertrieb und Geschäftsentwicklung verantwortete. Nach Ausbildung und Studium arbeitete sie unter anderem im Marketing [weiterlesen]
  • News

    VFF sieht starken Auftrieb der Fährbranche

    Nach dem es in den letzten Jahren in der Fährbranche bei dem Thema Neubauten eine Flaute gab, geht es nun wieder bergauf. Rund 25 Schiffsneubauten sind für die kommenden Jahre bei Werften platziert und teilweise schon im Bau. Die im Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) organisierten Unternehmen investieren bis [weiterlesen]
  • Bornholmslinjen

    Molslinjen will Faergen komplett übernehmen

    Nach der Übernahme des Fährverkehr von und nach Bornholm, will Molslinjen (Bornholmslinjen) nun die Reederei Faergen komplett übernehmen. Damit würde man einen Mitbewerber schlucken, der noch vier innerdänische Routen betreibt. Dies vermeldet das dänische Kartellamt, am Montag den 21. Juni 2018. Möglich wird dies dadurch, das der dänische Staat seine [weiterlesen]
  • Fjord Line

    Fjord Line MS Bergensfjord – Captain´s Corner 10101 (R4)

    Mit dem Umbau der MS Bergensfjord und MS Stavangersfjord hat Fjord Line auch neue Kabinenkategorien eingeführt. So hat man auf Deck 10 im vorderen Bereich direkt über der Brücke ein komplett neues Deck geschaffen. Neben normalen Innen- und Außenkabinen findet man hier jetzt die neue Family Class, die Captain´s View [weiterlesen]
  • DFDS Seaways

    DFDS verkauft RoPax-Fähren an Ukrferry

    DFDS und Ukrferry haben eine Vereinbarung zum Kauf zweier RoPax-Fähren unterzeichnet. Bei den Fähren handelt es sich um die Kaunas und Vilnius Seaways von DFDS. Beide sind bereits an Ukrferry verchartert und werden nun komplett übernommen. Der Kaufpreis soll bei rund 20 Millionen Dänischer Kronen liegen. Die Übergabe der RoPax-Fähren [weiterlesen]
  • Fjord Line

    Fjord Line möchte neuen Fährhafen in Sandefjord bauen

    Die Reederei Fjord Line, die Dänemark und Schweden mit Norwegen verbindet, will ihre Kapazitäten weiter ausbauen. So plant nun auf der Route von Strömstad nach Sandefjord auf ein langfristiges Wachstum. Daher möchte man außerhalb des Standzentrums von Sandefjord einen eigenen Fährhafen bauen. Dafür hat man bereits vom norwegischen Jotun-Konzern Eigentum [weiterlesen]
  • News

    Stena Line tauscht Fähren im Routennetzwerk aus

    Stena Line setzt weiter voll auf Wachstum. Nach der Sommersaison 2018 wird die Reederei in ihrem Routennetzwerk drei Fähren austauschen. Die Änderungen betreffen die Routen Travemünde-Liepaja, Göteborg-Frederikshavn und Gdynia-Karlskrona. Ziel ist es, den Service für die Kunden weiter zu verbessern und den Routenbetrieb an die Marktentwicklungen anzupassen. Mit den Änderungen [weiterlesen]
  • Megastar

    Willkommen an Bord der Megastar von Tallink

    Die Megastar wird 212 Meter lang werden und insgesamt 2.800 Passagieren Platz bieten. Sie besitzt damit dieselbe Länge und Kapazität wie die größte Passagierfähre des Unternehmens, die Baltic Queen. Die Megastar wird mit LNG betrieben [weiterlesen]
  • Megastar

    Megastar – Restaurants und Bars

    BURGER KING® Wie auf der MS Star hat Tallink sich dazu entschlossen auch auf der Megastar ein BURGER KING®-Restaurant zueröffnen. Der Sitzbereich neben dem BURGER KING®-Restaurant verfügt über genug Sitzplätze, und durch die Take-away-Option wird [weiterlesen]
  • Kabinen

    Megastar -Kabinen

    A-Class Die A-Class Außenkabine gibt es für 1 – 4 Personen auf Deck 10 der Megastar. Sie verfügen über vier separate Betten, WC mit Dusche, Garderobe, einen kleinen Tisch mit Stuhl. Für Passagiere mit Haustieren [weiterlesen]
  • Megastar

    Megastar – Shops

    Traveller Superstore Achtern auf Deck 7 und 8 befindet sich an Bord der Megastar der neue Travller Superstore. Erstmals auf zwei Etagen bietet er auf 2800 Quadratmetern reichlich Platz zum Shoppen. Damit übertrifft er sogar [weiterlesen]
  • Lounges

    Megastar – Lounges

    Business Lounge Die Business Lounge an Bord der Megastar befindet sich auf Deck 8 im vorderen Bereich. Sie bietet einen exklusiven Bereich für normale Passagiere und Geschäftsleute. Neben Wifi, Zeitungen steht eine große Auswahl an [weiterlesen]
  • Brücke

    Star Klasse – Brücke

    An Bord der Star Klasse von Finnlines befinden sich die Brücke oben auf Deck 12. Hier lassen Wir nun aber Bilder sprechen als alle Leser mit technischen Details zu nerven.
  • Finnlines

    Star Klasse – Gymstick Gym

    Den Fitnessraum an Bord, der renovierten Star Klasse (ausgenommen Nordlink) findet, man nun in der ehemaligen Hansa-Lounge auf Deck 11. Vorteil des Umbaus ist, das nun deutlich mehr Platz zur Verfügung steht. Hier findet man [weiterlesen]
  • News

    Silja Europa – Shopping

    Superstore Der größte Store an Bord ist der Superstore auf Deck 7 im hinteren Bereich. Hier findet man als Passgier ein großes Sortiment, u. a. von Spirituosen, Wein, Bier, Tabak, Süßigkeiten und Lebensmittel. Perfume & Fashion [weiterlesen]
  • Kabinen

    Silja Europa – A-Class

    Die Silja Europa verfügt über mehrere Kabinenkategorien. Dabei steht den Passagieren von der Suite bis zur Innenkabine eine große Auswahl zur Verfügung. Auf der Strecke Helsinki – Tallinn stehen allerdings nur die Kategorien Executive Suite, [weiterlesen]

Folge uns bei Facebook

Kalender

Juli 2018
MDMDFSS
« Jun  
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031