• Color Line

    Kiellegung für Color Hybrid

    Die weltgrößte Hybridfähre nimmt weiter Formen an und wurde nun in Gdynia auf Kiel gelegt. Dort wurde nun die „Color Hybrid“ mit einer traditionellen Münzzeremonie auf der Crist-Werft auf Kiel gelegt. Insgesamt 14 Segmente werden in Gdynia gebaut und ergeben am ende den Rohbau der neuen Fähre. Im Oktober soll [weiterlesen]
  • News

    Viking Grace nun mit Rotor unterwegs

    In der letzten Woche wurde an Bord der Viking Grace das neue Rotor-Segel von Norsepower installiert. Das Rotor-Segel ist 24 Meter hoch und hat einen Durchmesser von vier Metern. Mit diesem Segel erhofft man sich bei Viking Line, das die Viking Grace ihre geringen Emissionen noch weiter senken kann. Zusätzlich [weiterlesen]
  • eonora Christina der Reederei Bornholmer Faergen - Bildquelle: Fähren-Aktuell/Marcel Brech
    News

    Faergen verzeichnet 2017 bestes Ergebnis in der Firmengechichte

    Die dänische Reederei Faergen hat 2017 das beste Jahresergebnis ihrer Firmengeschichte verzeichnet. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 Prozent auf 147.653.000 Euro (rund 1,1 Mrd. DKK). Faergen erzielte damit einen Gewinn von 16.644.600 Euro (124 Millionen DKK). Insgesamt stieg das Interesse am touristischen Angebot der dänischen Inseln [weiterlesen]
  • DFDS Seaways

    DFDS übernimmt UN RoRo

    Die dänische Reederei DFDS hat nach eigenen Angaben die türkische Reederei UN RoRo übernommen. Einen entsprechenden Vertrag über Kauf von 98,8 Prozent der Anteile an UN RoRo wurde Donnerstag unterzeichnet. Die Anteile erwirbt DFDS von den Gesellschaften Actera und Esas zu einem Preis von rund 950 Millionen Euro. Mit der [weiterlesen]
  • News

    Anteile von Scandlines an Konsortium verkauft

    Die 3i Group plc hat ihren Investitionsanteil von Scandlines für einen Eigenkapitalwert von 1,7 Milliarden Euro an ein Konsortium verkauft. Käufer sind die First State Investments („First State“) und Hermes Investment Management. Per 31. Dezember 2017 betrug der Wert von 3i’s Anteil von 55% 744 Mio. EUR (662 Millionen GBP); [weiterlesen]
  • News

    Umbau der Peter Pan verzögert sich weiter

    Der ehrgeizige Umbau der TT-Line Fähre Peter Pan verzögert sich weiter. Die eigentliche Fertigstellung für ende Februar, ist nun auf anfang April verschoben. Der neuste Fahrplan von TT-Line sieht die erste Abfahrt am 04. April 2018 vor. Ob der Termin gehalten werden kann, ist nicht genau klar. Die Verlängerung der [weiterlesen]
  • Fjord Line

    MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord nach Umbau wieder im Dienst

    Pünktlich zur Ostersaison sind beiden Fjord Line Fähren MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord wieder im Dienst. Wegen der Hohen nachfrage hatte man sich bei der Reederei schon nach wenigen Jahren zu einer Erhöhung der Kapazität entschieden. Auf den beiden Fähren wurden auf Deck 10 im vorderen Bereich 60 zusätzliche Kabinen [weiterlesen]
  • News

    Syltfähre bietet zusätzliche Abfahrten an

    Ab dem 31. März 2018 bietet die Syltfähre an Samstagen zusätzliche Abfahrten von und nach Sylt an. Damit reagiert die Reederei Rømø-Sylt Linien auf die steigende Nachfrage auf der Linie von Rømø nach Sylt. Die zusätzlichen Abfahrten werden um 05:15 Uhr ab Havneby und 06:00 Uhr ab List auf Sylt [weiterlesen]
  • News

    Algérie Ferries bestellt Neubau in China

    Nachdem bereits etliche Reedereien Neubauten in China bestellt haben, hat nun auch Algérie Ferries nachgezogen. In der letzten Woche hat man einen Neubau bei der GSI-CSTC-Werft bestellt. Für diesen Neubau waren in den letzten Jahren viele Werften im Rennen. Nun hat aber wohl der Preis den Ausschlag für die Bestellung [weiterlesen]
  • DFDS Seaways

    Neues Restaurant-Konzept von DFDS

    Im Zuge der Modernisierung hat DFDS nun auf der Route von Amsterdam nach Newcastle ein neues Restaurant-Konzept eingeführt. Auf den Fähren King Seaways und Princess Seaways setzt man neue Maßstäbe mit der Gestaltung des Büffetrestaurants „Explorer’s Kitchen“ und dem À-la-carte-Restaurant „North Sea Bistro“ sowie dem Onboard Café „Coffee Crew“. „Unsere [weiterlesen]
  • Megastar

    Willkommen an Bord der Megastar von Tallink

    Die Megastar wird 212 Meter lang werden und insgesamt 2.800 Passagieren Platz bieten. Sie besitzt damit dieselbe Länge und Kapazität wie die größte Passagierfähre des Unternehmens, die Baltic Queen. Die Megastar wird mit LNG betrieben [weiterlesen]
  • Megastar

    Megastar – Restaurants und Bars

    BURGER KING® Wie auf der MS Star hat Tallink sich dazu entschlossen auch auf der Megastar ein BURGER KING®-Restaurant zueröffnen. Der Sitzbereich neben dem BURGER KING®-Restaurant verfügt über genug Sitzplätze, und durch die Take-away-Option wird [weiterlesen]
  • Kabinen

    Megastar -Kabinen

    A-Class Die A-Class Außenkabine gibt es für 1 – 4 Personen auf Deck 10 der Megastar. Sie verfügen über vier separate Betten, WC mit Dusche, Garderobe, einen kleinen Tisch mit Stuhl. Für Passagiere mit Haustieren [weiterlesen]
  • Megastar

    Megastar – Shops

    Traveller Superstore Achtern auf Deck 7 und 8 befindet sich an Bord der Megastar der neue Travller Superstore. Erstmals auf zwei Etagen bietet er auf 2800 Quadratmetern reichlich Platz zum Shoppen. Damit übertrifft er sogar [weiterlesen]
  • Lounges

    Megastar – Lounges

    Business Lounge Die Business Lounge an Bord der Megastar befindet sich auf Deck 8 im vorderen Bereich. Sie bietet einen exklusiven Bereich für normale Passagiere und Geschäftsleute. Neben Wifi, Zeitungen steht eine große Auswahl an [weiterlesen]
  • Brücke

    Star Klasse – Brücke

    An Bord der Star Klasse von Finnlines befinden sich die Brücke oben auf Deck 12. Hier lassen Wir nun aber Bilder sprechen als alle Leser mit technischen Details zu nerven.
  • Finnlines

    Star Klasse – Gymstick Gym

    Den Fitnessraum an Bord, der renovierten Star Klasse (ausgenommen Nordlink) findet, man nun in der ehemaligen Hansa-Lounge auf Deck 11. Vorteil des Umbaus ist, das nun deutlich mehr Platz zur Verfügung steht. Hier findet man [weiterlesen]
  • News

    Silja Europa – Shopping

    Superstore Der größte Store an Bord ist der Superstore auf Deck 7 im hinteren Bereich. Hier findet man als Passgier ein großes Sortiment, u. a. von Spirituosen, Wein, Bier, Tabak, Süßigkeiten und Lebensmittel. Perfume & Fashion [weiterlesen]
  • Kabinen

    Silja Europa – A-Class

    Die Silja Europa verfügt über mehrere Kabinenkategorien. Dabei steht den Passagieren von der Suite bis zur Innenkabine eine große Auswahl zur Verfügung. Auf der Strecke Helsinki – Tallinn stehen allerdings nur die Kategorien Executive Suite, [weiterlesen]
  • MS Berlin

    MS Berlin – Öffentliche Bereiche

    Neben den Restaurants und der Kaffeebar gibt es noch weitere Bereiche, die Passagieren zur Verfügung stehen. So befindet sich auf Deck 7 im hinteren Bereich eine Art „Lounge“ zum Verweilen und eine Kinderecke. Dazu laden [weiterlesen]
  • DFDS Seaways

    DFDS kennenlernen mit Kennenlern-Rabatt

    Sie wollten schon immer einmal mit DFDS von Amsterdam nach Newcastle fahren? Dann nutzen Sie den Kennenlern-Rabatt von 30 Prozent von DFDS. DFDS bringt jährlich sechs Millionen Urlauber auf achr Routen an ihr Reiseziel. Bereits [weiterlesen]
  • Reise-Angebote

    City-Trips mit TT-Line

    Mit TT-Line entspannt die Hauptstädte im Norden besuchen. So gibt es bei der Reederei neben normalen Fährüberfahrten auch neue exklusive Urlaubserlebnisse an Land. Besonders beliebt sind die abwechslungsreichen City-Trips in die jungen Städte Skandinaviens. TT-Line [weiterlesen]
  • Reise-Angebote

    Mit Scandlines für 33 Euro nach Skandinavien

    Auch 2017 bietet die Reederei Scandlines preiswerte und flexible Fährtickets für die Fahrt nach Skandinavien über die Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser an. Dafür hat Scandlines seinen beliebten Economy-Tarif nochmals von 39,- EUR auf 33,- EUR [weiterlesen]
  • Reise-Angebote

    Reisekosten sparen mit Stena Line

    Mit einem neuen Business Traveller Programm schärft Stena Line sein Profil als B2B-Carrier zwischen Deutschland, Skandinavien und Großbritannien. Geschäftskunden können nun von einem neuen Vorteilsprogramm mehrfach profitieren. Das Programm ist online-basiert und richtet sich an Unternehmen, [weiterlesen]
  • DFDS Seaways

    In den Winterurlaub nach Norwegen mit DFDS

    In den Winterurlaub nach Norwegen mit DFDS von Kopenhagen aus. In Norwegen gibt es für Skigebiete noch eine Schneegarantie, was für einen Winterurlaub eine wichtige Rolle spielt. Norwegen bietet Skigebiete mit Schneegarantie bis April – beste [weiterlesen]

Folge uns bei Facebook

Kalender

April 2018
MDMDFSS
« Mrz  
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30