Aktuelle FORSA-Umfrage von DFDS Seaways

King Seaways der Reederei DFDS Seaways - Bildquelle: DFDS Seaways

Männer kuscheln gegen Seekrankheit – Massagen und Zweisamkeit gegen Seekrankheit, dass soll laut DFDS Seaways helfen. Soweit eine aktuelle FORSA-Umfrage im Auftrag der Reederei DFDS Seaways. Demnach lenken sich 38 Prozent der Frauen und 33 Prozent der Männer am liebsten mit einer entspannenden Massage vom Unwohlsein auf See ab. Auf Platz folgt dann laut der Umfrage die Zweisamkeit in der Schiffskabine. Ein Drittel der Männer bevorzugt die romantische Ablenkung innerhalb der „eigenen“ vier Wände. Seekranke Frauen zieht es hingegen nur zu 23 Prozent in die Arme des Partners.

King Seaways der Reederei DFDS Seaways - Bildquelle: DFDS Seaways

Danach folgen auf den Plätzen drei bis fünf in dieser Reihenfolge Flirten, Feiern und alkoholische Getränke. „Das Ergebnis der Umfrage wundert uns nicht“, erklärt Christoph Knobloch, Passenger Director von DFDS Seaways in Deutschland. „Viele Gäste reisen mit uns, weil sie die Ruhe und Intimität der Kabine schätzen – ob seekrank oder nicht. Die allabendlich gute Stimmung in unseren Bars und Clubs an Bord wiederum unterstützt die Umfrage-Ergebnisse auf den Plätzen drei bis fünf.“

Das FORSA-Institut hat die Umfrage im Auftrag der Reederei DFDS Seaways im November 2013 durchgeführt. Befragt wurden laut FORSA 1.003 Personen der Bundesrepublik Deutschland im Alter ab 18 Jahre.

Über DFDS Seaways
Als eines der führenden Fährschifffahrtsunternehmen betreibt DFDS Seaways zehn Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von 65 Schiffen jährlich rund vier Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, Holland, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschalreisen sowie Gruppen- und Konferenzreisen. DFDS Seaways wurde nun bereits zum dritten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Zusätzlich trägt sie bereits das siebte Jahr in Folge den Titel „Europas beste Reederei“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*