Attraktive Pauschalangebote von Stena Line für den Sommer

Stena Germanica in Göteborg - Bildquelle: Fähren-Aktuell

Das Kombi-Angebot von Stena Line lockt mit einer umfassenden Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Wer Lust hat auf einen schicken Städtetrip in die charmanten und angesagten Metropolen Stockholm und Göteborg wird genauso fündig wie Familien und Erholungssuchende, die an langen Stränden oder verwunschenen Seen die Seele baumeln lassen möchten. Die so genannten Superdeals der Stena Line Travel Group lohnen sich doppelt: sorgfältig recherchiert und individuell zusammengestellt bieten sie Reisenden zudem spezielle Angebote, zum Beispiel für Kinder.

„Schweden ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert – doch jetzt im Sommer macht es besonders Spaß, diese sympathische Nation zu entdecken“, sagt Martin Wahl, Marketing Manager bei Stena Line. „Reisen mit Stena Line bedeutet, dass der Urlaub bereits an Bord beginnt. Und auch in ihrer Unterkunft können unsere Gäste dem gewohnten persönlichen Service der Stena Line Travel Group vertrauen.“

Die Stena Line Travel Group ist eine 100-%ige Tochtergesellschaft von Stena Line. Das vielfältige Reiseangebot deckt alle Vorlieben ab, von der Städtereise, bis zum Skiurlaub oder zum Segeltrip. Gebucht werden kann bequem über die Webseite http://www.stenaline.de/skandinavien/faehre-und-unterkunft

Über Stena Line
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2015 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 34 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*