Aus MS Nordlink wird MS Finnswan – Europalink kommt eher

Star-Klasse Fähren in Travemünde - Bildquelle: Finnlines

Nach dem Finnlines überraschend angekündigt hat das die Europalink, ende Januar aus dem Mittelmeer zurück in die Ostsee kommt, ändert sich nun auch der Name der Nordlink. Ende Januar wird die Nordlink ihren neuen Namen Finnswan tragen. Ab Mai 2018 kommt sie dann auf der Route Naantali–Långnäs–Kapellskär zum Einsatz. Davor wird die Finnswan weiter zwischen Malmö – Travemünde verkehren und als Werftersatz für die Finnstar zwischen Helsinki und Travemünde zum Einsatz kommen.

Vor ihrem Einsatz zwischen Schweden und Finnland wird die Finnswan noch ein Facelift bekommen. So wurde die Fähre bis heute nicht an das neue Design der Star-Klasse vom Hansa-Link angepasst. So werden beim Werftbesuch unter anderem der Lounge-Bereich erweitert und der Duty-free-Shop sowie der Restaurantbereich neu gestaltet. Danach wird Sie zusammen mit der Finnfellow die Route Naantali–Långnäs–Kapellskär bedienen.

Europalink kommt zurück
Ende Januar bereits erwartet Finnlines die Europalink aus dem Mittelmeer zurück. Nach ihrer Rückkehr wird Sie vorerst die Finnswan (Nordlink) ersetzen und danach selber in die Werft gehen. Dort werden dann etliche Arbeiten erfolgen und zusätzlich für den Einsatz in der Ostsee Scrubber eingebaut. Danach wird die Europalink die Finnswan auf der Route von Malmö nach Travemünde ersetzen und unter schwedischer Flagge fahren. Die erste Abfahrt ist für den 13. Februar 2018 ab Travemünde geplant.

Damit befinden sich wieder alle fünf Star-Klasse Fähren in der Ostsee und im Einsatz für Finnlines.

5 Kommentare zu Aus MS Nordlink wird MS Finnswan – Europalink kommt eher

  1. Ich habe 10 Jahre auf den Schiffen in der Reinigung gearbeitet war eine schöne Zeit ,tolle Schiffe und gutes Personal .Ich denke oft an die schöne Zeit zurück .Herzliche Grüße aus Lübeck sendet Karin Langhoff.

  2. Ich habe 10 Jahre auf den Schiffen in der Reinigung gearbeitet war eine schöne Zeit,tolle Schiffe und gutes Personal .Ich denke oft an die schöne Zeit zurück

  3. Vielleicht kann mir auf diesem Wege jemand Infos geben – denn wieso ist bei Finnlines nur die Seereise Lübeck/Helsinki/Lübeck als Mini Cruise buchbar, nicht aber Lübeck/Malmö/Lübeck???
    Mitbewerber TT Lines hat so ein umfangreiches Angebot an Seereisen, daß ich die „Zurückhaltung“ seitens Finnlines nicht nach vollziehen kann…

    • Moin,

      Es gibt eine Minicruise nach Malmö von Travemünde aus. Finnlines bietet das auch an, allerdings kann man nicht von Bord gehen. Für Buchungen bitte direkt an Finnlines in Lübeck wenden.

      Gruß
      Marcel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*