Baubeginn für Viking Line Neubau in China

Grafik vom Vking Line Neubau - Bildquelle: Viking Line

Am 3. September 2018 begann der Bau der neuen Viking Line Fähre auf der Xiamen-Werft in China. Mit dem traditionellen ersten Stahlschnitt begann der erste Abschnitt zum Bau des Neubaus. Erstmals lässt die Reederei eine neue Fähre in China bauen. Für beide Seiten ist das ein besonderer Kraftakt, da Viking Line voll auf Partner aus Skandinavien setzt. Der Neubau wird laut Viking Line die umweltfreundlichste Fähre der Welt durch ihren LNG-Antrieb und zwei Rotoren. Die Ablieferung ist, für ende 2020 geplant und der erste Einsatz zwischen Turku und Stockholm soll Anfang 2021 stattfinden.

„Wir möchten unseren Gästen einen noch nie dagewesenen Ausblick auf den Archipel bieten. Die Wurzeln unseres Unternehmens liegen in den Schären, und wir möchten, dass sich dies in unseren Aktivitäten widerspiegelt. Auf dem neuen Schiff sind die Ausblicke frei und man kann die Gesamtpräsenz des Meeres erleben. Um unsere einzigartige Meeresumwelt zu schützen, nutzen wir innovative Technologien. Die Passagiererfahrungen von morgen werden einen Schwerpunkt auf Umweltfaktoren und Komfort legen „, erklärt Jan Hanses, President und CEO von Viking Line.

Die auf 63.000 Bruttoregistertonnen ausgelegte Fähre mit einer Gesamtlänge von 218 Metern soll 2.800 Passagiere befördern können und über eine Ladekapazität von mehr als 1.500 Frachtmetern verfügen. Für das Innendesign hat Viking Line skandinavische Architekten engagiert. Die Auslieferung des Neubaus ist für 2020 geplant. Dann wird die Fähre auf der Route Stockholm – Åland – Turku zum Einsatz kommen und die Amorella ersetzen.

Die gesamten Investitionen für den Neubau belaufen sich auf rund 200 Millionen Euro.

Technische Daten

  • Auslieferung ende 2020
  • Werft Xiamen Shipbuilding Industry Co.
  • Länge 218 m
  • Passagiere 2.800
  • Kabinen 922
  • Besatzung 200
  • Lademeter 1.500
  • Ice Klasse 1A Super
  • LNG
  • Partner Wärtsilä, ABB Marine, Kone, Koncept Stockholm, Deltamarin, Almaco

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*