Corsica Sardinia Ferries bietet neue Verbindung nach Mallorca an

Pascal Lota der Reederei Corsica Sardinia Ferries - Bildquelle: Corsica Sardinia Ferries

Am April 2018 bietet die Reederei Corsica Sardinia Ferries eine neue Route nach Mallorca an. Start für die neue Route von Toulon nach Alcudia ist der 21. April 2018. Dann wird man die neue Route zweimal pro Woche bedienen. Möglich wird die neue Route, die von den schnellen Megaexpress-Fähren bedient wird, unter anderem durch die hohe Kapazität des neuesten Mitglieds der Flotte, der Pascal Lota.

„Wir sind ein dynamisches Unternehmen, für das eine konsequente Weiterentwicklung des Leistungsangebots eine Herzensangelegenheit ist“, sagt Eckhard Kloth, Geschäftsführer Corsica Sardinia Ferries Deutschland. „Mit der neuen Verbindung auf die Balearen reagieren wir auf das große Interesse der Europäer, neue Ziele im Mittelmeer auch mit dem eigenen Fahrzeug zu entdecken“.

Damit haben Urlauber vom kommenden Frühjahr an die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrzeug die beliebte Baleareninsel zu erkunden. Toulon ist für Reisende aus Mitteleuropa der nächstgelegene Hafen, um via Alcudia nach Palma de Mallorca zu gelangen. Abfahrt nach Mallorca ist jeweils am Abend, so dass der Hafen von Toulon zum Beispiel von Deutschland aus ohne Zwischenübernachtung erreichbar ist.

Überfahrten nach Mallorca sind bereits ab 10. Oktober 2017 unter www.corsica-ferries.de buchbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*