DFDS führt neue Business Unit für das Passagiergeschäft ein

Pearl Seaways von DFDS - Bildquelle: DFDS Seaways

DFDS wird noch in diesem Jahr europaweit das Passagiergeschäft die Marketing- und Verkaufsabteilungen, um Serviceleistungen und Kundenzufriedenheit in einer neuen Business Unit vereinen. So wird die Reederei alles in einer neuen länderübergreifender Buchungsplattform vereinen und optimieren. Die neue Struktur tritt ab Oktober in Kraft und löst das länderbasierte Organisationsmodell ab. Die entstehende Business Unit Passenger umfasst sämtliche Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten für die acht Passagierrouten des Unternehmens in Nord- und Ostsee sowie auf dem Ärmelkanal.

In Zeiten der digitalen Transformation wächst der Anspruch der Kunden an eine einfache und hochqualitative Online-Buchungsmöglichkeit. Diesem Anspruch begegnet die Reederei DFDS im nächsten Schritt mit der Vereinigung der aktuell 17 einzelnen Buchungswebseiten im Passagierbereich zu der gemeinsamen Buchungsplattform DFDS.COM im nächsten Jahr. Die neue, ebenfalls vereinte Organisationsstruktur der Marketing- und Verkaufsabteilungen ermöglicht den einheitlichen Betrieb der Buchungsplattform, garantiert Kundenservice aus einer Hand und erhöht darüber hinaus die Vertriebseffizienz.

Über DFDS
Als eine der führenden Fährreedereien betreibt DFDS acht Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von mehr als 50 Schiffen jährlich rund sechs Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden, Estland und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschal- und Rundreisen sowie Gruppenreisen und Fußballreisen. DFDS wurde bereits zum sechsten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Den Titel „Europas beste Reederei“ trägt sie das zehnte Jahr in Folge.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*