DFDS Seaways stellt Route Esbjerg – Harwich im September ein

Sirena Seaways von der Reederei DFDS Seaways - Bildquelle: DFDS Seaways

DFDS Seaways wird seine Route zwischen Esbjerg und Harwich noch dieses Jahr schließen. Die Reederei wird zum 29. September den Betrieb auf der Strecke von Dänemark nach Großbritannien einstellen und nicht wieder eröffnen. Hauptgrund für die Einstellung sind die neuen Umweltvorschriften ab dem 01. Januar 2015. Dazu kommt das laut DFDS Seaways die Passagier- und Frachtzahlen auf der Route seit einiger Zeit sinken. Dies teilte DFDS Seaways am 30. April 2014 und bestätigte die Einstellung. Somit erspart man sich die Umrüstung der Sirena Seaways auf einen Scrubber oder das Tanken von Marine-Diesel. Alternativ hätte man aber auch die Umrüstung auf die Fracht oder die Passagiere umlegen können. Alle Bemühungen, die Route wieder wettbewerbsfähig zu machen, waren leider nicht erfolgreich.

Sirena Seaways von der Reederei DFDS Seaways - Bildquelle: DFDS Seaways

„Die verschärften Auflagen zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes erfordern Investitionen, die trotz erheblicher Einsparmaßnahmen nicht von der Route gedeckt werden können“, erklärt DFDS-Präsident Niels Smedegaard. „Wir bedauern die Einstellung dieser traditionsreichen Verbindung und die Umstände, die diese Entscheidung für die bis zu 130 Mitarbeiter an Bord und Land mit sich bringt.

Für Reisende Richtung Großbritannien bietet die Reederei weiterhin täglich die Verbindung von Amsterdam ins nordenglische Newcastle sowie mehrmals am Tag die Kanalpassagen von Dünkirchen bzw. Calais nach Dover an.

Laut DFDS Seaways bietet man nun die Sirena Seaways zum Kauf an bzw. können Interessenten die Fähre auch nur chartern.

Mehr zum Thema finden Sie hier.

Über DFDS Seaways
Als eines der führenden Fährschifffahrtsunternehmen betreibt DFDS Seaways zehn Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von 65 Schiffen jährlich rund vier Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, Holland, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschalreisen sowie Gruppen- und Konferenzreisen. DFDS Seaways wurde nun bereits zum dritten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Zusätzlich trägt sie bereits das siebte Jahr in Folge den Titel „Europas beste Reederei“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*