Erneute technische Probleme an der MS Stavangerfjord

MS Bergensfjord in Hirtshals - Bildquelle: Fähren-Aktuell

Erneut gab es in dieser Woche technische Probleme an der MS Stavangerfjord von der Reederei Fjord Line. So fallen seit Montag alle Abfahrten der MS Stavangerfjord aus. Sie liegt laut Angaben der Reederei in Stavanger und wird repariert. Schon Mitte September hatte die MS Stavangerfjord technische Probleme und es mussten Abfahrten ausfallen. Fjord Line hat nun gegenüber Fähren-Aktuell bestätigt, dass es Probleme am Antriebssystem und den Motoren gab. Diese wurden nun im Laufe der Woche behoben. Die gleichen Probleme hatte die Fähre bereits Mitte September wie Fjord Line bestätigte. Bei Fjord Line geht man davon aus, dass die Fähre am Donnerstagabend wieder in Dienst geht.

Solange kommt nur die MS Bergensfjord auf den Strecken Bergen – Stavanger – Hirtshals und Hirtshals – Langesund zum Einsatz. Fjord Line wird alle betroffenen Passagiere rechtzeitig informieren. Passagiere können sich aber auch direkt bei Fford Line melden. Sie werden dann auf eine andere Abfahrt umgebucht wenn Sie das wünschen. Insgesamt sind rund 1.300 Passagiere von dem Ausfall der Fähre betroffen.

Die beiden LNG-Fähren MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord wurden 2013 und 2014 in Dienst gestellt.

Aktuelle Fahrplanänderungen finden Sie auf unserer Fahrplanseite.

1 Kommentar zu Erneute technische Probleme an der MS Stavangerfjord

  1. Ich habe bisher drei Fahrten mit Fjord Line gebucht: Septmber 2015 von Stavanger nach Hirtshals – Abfahrt von Stavanger mit 2 Stunden
    Verspätung. Keine Begründung. 19.09.2016 Hirtshals – Bergen: Fahrt fällt aus, angeblich technische Probleme. Umbuchung auf den 18.09.2016. 03.10.2016 Bergen – Hirtshals: Fähre fährt nur ab Stavanger. Angeblich wegen schlechten Wetters in Bergen. In Stavanger (ca. 100 km Luftlinie von Bergen) waren die Wetterbedingungen gut genug für das Auslaufen der Fähre!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*