Finnlines Neubauten kommen nicht aus Europa

1 Response

  1. Paul Schmitz sagt:

    Made in China. Sehr schade. Dann wird es wohl nicht mehr lange dauern, und die Schiffe können nur noch in China bestellt werden. Die Konditionen geben dann die Chinesen vor. Abhängigketi pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.