Finnlines stellt Route von Kiel nach St. Petersburg ein

Finnlines wird die in Koperation mit DFDS betriebene Route von Kiel nach St. Petersburg einstellen. Grund hierfür sind die sinkenden Frachtraten und der aktuellen Lage. So wird Finnlines die eingesetzten Frachtfähren abziehen und den Fahrplan ändern. Auch DFDS wird die Route nicht mit einem eigenen Schiff betreiben, so DFDS. So wird es von Finnlines einen neuen Fahrplan ab dem 1. April 2019 geben.

Betroffen von der Einstellung sind laut DFDS rund 15 Mitarbeiter in Kiel und St. Petersburg. Im Moment gibt es nicht genügend Fracht um den Dienst mit einem eigenen Schiff anzubieten. seit 2015 hat DFDS nur noch Kapazitäten an Bord gechartert.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.