King Seaways – Commondore de Luxe Suite 1003

Die Kabinen der Kategorie Commodore de Luxe befindet sich an Bord der King Seaways auf Deck 10 im vorderen Bereich der Fähre. Dabei handelt es sich um einen exklusiven Bereich nur für Passagier die diese Kabinen gebucht haben und er kann nur mit der Kabinenkarte betreten werden. Auch gibt es diese Kabinen nur auf der King Seaways auf der Route Amsterdam – Newcastle. Zusätzlich verfügt die King Seaways über normale Commodore Class Kabinen die auch die PrincessSeaways auf dieser Route hat. Diese Kabinen findet man an Bord der King Seaways auf dem Deck 9 im vorderen Bereich. In dieser Kategorie gibt es nur Außenkabinen. Aber zurück zur Commodore Suiten auf Deck 10 und ihrer Lounge. Die Kabinen erreicht man bequem mit dem Fahrstuhl über eins der zwei Treppenhäuser. Schon am Eingang wird man direkt von einem der beiden Stewards empfangen und zu seiner Kabine begleitet.

In der Kabine wird einem alles Wichtige zur Kabine und Lounge erklärt und auf Wunsch bekommt einen Zugang für das kostenlosen W-Lan in der Lounge. Diese gilt 16 Stunden ab der ersten Nutzung und funktioniert auch in einigen Kabinen. Für die Rückfahrt bekommt man dann erneut einen Zugang für 16 Stunden. Auch bei der Rückfahrt wird man wieder sehr herzlich von den Stewards begrüßt. Zusätzlich kann man bei den Stewards noch Tische für eins der vielen Restaurants an Bord buchen und Sie stehen immer mit Rat und Tat zur Seite. Leider kann man das nicht von allen Besatzungsmitgliedern sagen, dazu aber in einem anderen Bericht mehr.

Danach bekommt man noch den Hinweis, dass man das Frühstück am nächsten Tag in der Kabine zu sich nehmen oder alternativ weg vom Trubel im Latitude Restaurant frühstücken kann. Dort können nur Passagiere der Commodore Class und Suiten frühstücken, was doch sehr angenehm ist. Für das Frühstück auf der Kabine muss man nur den in der Kabinen liegenden Bestellschein ausfüllen und beim Steward abgeben. Am nächsten Morgen stehen dann zwei Besatzungsmitglieder pünktlich vor der Tür und servieren das Frühstück. Dabei handelt es sich um ein interkontinentales Frühstück was aus Wurst, Käse, Lachs, Marmelade, Nutella, Butter, Margarine, Gemüse und Obst. Dazu gibt es Kaffee, Tee, Milch, Saft und Brötchen oder Brot. Es unterscheidet sich kaum zu dem Frühstück was es im Latitude Restaurant gibt. Dort gibt es zusätzlich warme Gerichte wie Rühreier und Bacon.

Was einem zur erst in der Kabine auffällt, ist die Größe der Suite, da sind selbst manche Suiten auf Kreuzfahrtschiffen kleiner. In der Kabine selber findet man zwei große Schränke, einen Schreibtisch und ein großes Doppelbett. Im extra abgetrennten Wohnbereich finden sich ein Sofa, ein Tisch und zusätzlich noch zwei Sessel. Daneben befindet sich ein Schreibtisch mit Spiegel, ein Regal, ein Fernseher mit DVD-Player und eine weitere Ablage mit zwei Unterschränken in einem ist die Minibar mit Gläsern untergebracht. Auf dem Schreibtisch liegt eine Mappe mit allen wichtigen Infos zum Schiff und bereits die Speisekarten des Explorers Steakhouse und vom BlueRiband á la Carte Restaurant.

 

Nach dem man seine Kabine bezogen hat wird man gerne zu einem Willkommens Drink in die Lounge eingeladen. In der Lounge finden die Gäste der Suiten die ganze Überfahrt einen Ruhepunkt mit bester Sicht nach vorne. Auch verfügt die Lounge über einen direkten Zugang zum rechten Außendeck auf Deck 10. Zusätzlich stehen während der Überfahrt Snacks, alkoholfrei Getränke, Bier, Wein, Spirituosen und Kaffeespezialitäten zur freien Verfügung. Wem das nicht reicht, kann zusätzlich beim Steward ausgewählte Cocktails bestellen. Die Stewards kontrollieren auch regelmäßig die Bestände und füllen Sie sofort auf. Neben etlichen Sitzmöglichkeiten steht auch ein PC-Arbeitsplatz zur Verfügung oder man nutzt das kostenlose W-Lan. Das W-Lan an sich hat eine sehr gute Leistung was bei anderen Schiffe nicht immer der Fall ist.

Ich würde persönlich diese Kabine immer wieder buchen!!!

Ausstattung Commodore de Luxe Suite 1003

  • exklusiver Kabinenbereich
  • Commodore Lounge (Snacks, Getränke, W-Lan, PC Arbeitsplatz)
  • Kabinenservice
  • Minibar
  • TV, Radio, DVD-Player
  • Dusche, WC, Föhn
  • Doppelbett (Einzelbetten möglich)
  • Wohnbereich (Sofa, zwei Sessel, Tisch)
  • Schreibtisch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*