Passagierrekord für Tallink Silja im Mai 2016

Victoria der Reederei Tallink - Bildquelle: Tallink/Marko Stampehl

Im Mai 2016 hat Tallink Silja einen neuen Passagierrekord aufgestellt. So erreicht man mit 809.296 Personen auf allen Strecken die höchsten Passagierzahlen, die jemals in diesem Monat transportiert wurden. Mit insgesamt 459.086 Passagieren, 80.582 Passagierfahrzeugen und 18.297 Gütertransporteinheiten wurden auf der Route Estland-Finnland in allen Kategorien die historischen Rekorde für den Kalendermonat Mai gebrochen.

Der Mai 2016 verzeichnete einen Höchststand in Bezug auf die beförderten Passagierfahrzeuge, die eine Gesamtzahl von 103.339 erreichten. Der Rekord wurde ebenfalls im Hinblick auf die Anzahl der Passagierfahrzeuge auf der Route Estland – Schweden gebrochen, hier lag die Zahl bei 6.160.

Bei den Passagierzahlen legte das Unternehmen auf allen Routen um insgesamt 6,7 Prozent zu. Ebenfalls positiv fiel das Ergebnis bei den Gütertransporteinheiten auf allen Strecken aus, die gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,3 Prozent anstiegen. Außerdem stieg die Zahl der Passagierfahrzeuge um 7,5 Prozent, angeführt von der Route Estland-Finnland mit einem Wachstum von 11 Prozent. Der einzige Rückgang war im Segment der Passagierfahrzeuge auf den Routen Finnland-Schweden und Lettland-Schweden zu verzeichnen.

Über Tallink Silja
Die AS Tallink Grupp ist eine der führenden Passagierschifffahrtsgesellschaften in der Ostsee. Sie verkehrt in der Region mit ihrer Flotte aus 15 Schiffen und fast 7.000 Mitarbeitern auf sechs verschiedenen Routen zwischen Estland, Finnland, Schweden und Lettland. Der Konzern befördert jährlich bis zu 9 Millionen Passagiere. Für 2017 erwartet der Konzern die Lieferung der LNG-betriebenen Schnellfähre der neuen Generation, Megastar, für die Route Tallinn-Helsinki. Damit startet eine neue Ära in der Region.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*