Regina Line will im März 2016 starten

Regina Line will im März 2016 an den Start gehen - Bildquelle: Regina Line

Die neue Reederei Regina Line will nun nach eigenen Angaben im März 2016 zwischen Harwich und Esbjerg starten. Geplant ist die erste Abfahrt ab Harwich am 12. März 2016. So soll es nach Angaben der Reederei zum Start drei Abfahrten in der Woche geben. Eine Erhöhung der Abfahrten ist in der Hochsaison nicht geplant. Auf der Homepage wurden nun die Preise für Überfahrten und Mini-Cruises vorgestellt. Welche Fähre genau zum Einsatz kommen wird, ist Fähren-Aktuell nicht bekannt. Ob Sie am wirklich im März 2016 starten bleibt aber weiter ungewiss.

Mehr Information und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Kabinen

  • 80 Ruhesessel
  • Economy Kabinen 4-Betten (ohne WC und Dusche)
  • Innenkabinen mit 2- oder 4-Betten
  • Außenkabinen mit 2- oder 4-Betten
  • 12 De Luxe Außenkabinen
  • 2 Suiten (inkl. Frühstück, Minibar und Zimmerservice)

Fahrplan

  • Samstag ab Harwich 18:00 Uhr – Sonntag an Esbjerg 13:00 Uhr
  • Montag ab Esbjerg 18:00 Uhr – Dienstag an Harwich 13:00 Uhr
  • Dienstag ab Harwich 18:00 Uhr – Mittwoch an Esbjerg 13:00 Uhr
  • Mittwoch ab Esbjerg 18:00 Uhr – Donnerstag an Harwich 13:00 Uhr
  • Donnerstag ab Harwich 18:00 Uhr – Freitag an Esbjerg 13:00 Uhr
  • Freitag ab Esbjerg 18:00 Uhr – Samstag an Harwich 13:00 Uhr

3 Kommentare zu Regina Line will im März 2016 starten

  1. Leider wurde die Route Esbjerg-Harwich nicht erneut belebt. Das ist sehr schade. Seitdem fahre ich nicht mehr nach England. Es ist einfach zu weit nach Amsterdam.

    • Hallo,

      Wieso wird die Seite nicht betrieben??? Kommentare werden von Hand freigeschaltet aber nicht rund um die Uhr.

      Gruß
      Marcel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*