Silja Europa kehrt im Januar zu Tallink zurück

Silja Europa in Tallinn - Bildquelle: Tallink/Marko Stampehl

Im Januar 2016 wird die Silja Europa zu Tallink zurückkehren. Damit endet nach 14 Monaten der Chartervertrag zwischen der Tallink-Group und Bridgemanns Services Ltd.. Die Option auf eine Verlängerung von vier Jahren wurde nicht gezogen. Auch konnte bislang trotz intensiver Bemühungen kein Käufer für die Silja Europa gefunden werden. Daher wird die Fähre im Januar wieder zurück in die Ostsee kommen. Was Tallink dann mit Ihr vorhat, steht noch nicht fest.

Derzeit untersucht man vonseiten der Reederei einige Möglichkeiten. So schließt man auch eine Rückkehr in den Liniendienst nicht aus. Allerdings müsste dann eine größere Renovierung bei der Silja Europa durchgeführt werden. Auch scheint es Gerüchte zugeben, das die Fähre als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden könnte.

So oder so muss die Silja Europa nach ihrer Rückankunft in Werft um einige Arbeiten durchführen zulassen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*