Aufschwimmen der Stena Edda in China

STENA EDDA kurz vor ihrem Stappellauf - Bildquelle: Stena RoRo/Stena Line

Am 15. April 2019 fand das Aufschwimmen des zweiten E-Flexer Neubau für Stena RoRo auf der AVIC-Werft in China statt. Dabei hat Stena auch wieder den Namen für den Neubau verraten. Die zweite neue Fähre für die Route von Belfast nach Liverpool (Birkenhead) wird den Namen STENA EDDA tragen. Der Name EDDA ist ein alt nordischer Begriff, der sich auf eine zentrale mittelalterliche Sammlung von Gedichten und göttlicher Mythologie bezieht. STENA EDDA ist eine von drei E-Flexer Fähren für die irische See.

„Es ist sehr spannend, den Bauprozess zu verfolgen, und dies ist ein weiterer sehr wichtiger Meilenstein in unserem Neubauprogramm. Diese Investition unterstreicht unser Engagement für unsere Aktivitäten in der Irischen See und unsere Entschlossenheit, unseren Kunden die bestmögliche Fracht- und Reiseerfahrung zu bieten. Dies ist eine sehr aufregende Zeit für unser Unternehmen, und ich bin stolz darauf, dass Stena Line als Europas größtes Fährunternehmen die Branche für die nächste Generation von Fracht- und Freizeitreisenden mitgestalten kann“, so Niclas Mårtensson, CEO von Stena Line.

STENA EDDA kurz vor ihrem Stappellauf – Bildquelle: Stena RoRo/Stena Line

E-Flexer Order und Verteilung

  • 1. Stena Line (Holyhead – Dublin 2020)
  • 2. Stena Line (Belfast – Liverpool 2020)
  • 3. Charter Brittany Ferries Galicia (2021/LNG)
  • 4. Stena Line (Belfast – Liverpool 2021)
  • 5. Charter DFDS (Kanalverkehr)
  • 6. Charter Brittany Ferries Salamanca (2022/LNG)
  • 7. Stena Line (neues Design 2022)
  • 8. Stena Line (neues Design 2022)
  • 9. Charter Brittany Ferries (2023/LNG)
  • 10. Offen
  • 11. Offen

Technische Daten (E-Flexer irische See)

  • Länge 214,50 m
  • Tiefgang 6,4 m
  • Breite 27,8 m
  • Passagiere 1.000 (inkl. Besatzung)
  • Kabinen 175
  • Lademeter 3.100 + 120 Pkw

Technische Daten E-Flexer neu

  • Länge 239,70 m
  • Tiefgang 6,4 m
  • Breite 27,8 m
  • Passagiere 1.200 (inkl. Besatzung)
  • Kabinen 263
  • Lademeter 3.600

2 Kommentare zu Aufschwimmen der Stena Edda in China

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*