Startet Elb-Link den Betrieb im April 2017 wieder??

Elb-Link Fähre in Cuxhaven - Bildquelle: Fähren-Aktuell

Kommt Elb-Link noch mal zurück? Trotz vieler Verhandlungen gibt es bislang noch keine endgültige Entscheidung zum Neustart der Linie von Cuxhaven nach Brunsbüttel. Eine für diese Woche geplante Erklärung der Reederei ist bislang nicht gekommen. Medien zufolge will man mit einer Fähre den Betrieb wieder aufnehmen. Dafür müsste allerdings die „Grete“ mit anderen Schrauben ausgerüstet werden. Nur mit diesen könnte man durch die höhere Geschwindigkeit (bis zu 16 Knoten) eine Fahrzeit von 60 Minuten erreichen. Bislang dauert eine Überfahrt 90 Minuten.

Ohne Investoren allerdings, wird es keinen weiterbetrieb geben. Auch ist ein Betrieb mit nur einer Fähre nicht wirklich sinnvoll. So kann man zwar die Fahrzeit kürzen aber nur alle drei Stunden eine Abfahrt ab Cuxhaven oder Brunsbüttel anbieten.

Vonseiten des Insolvenzverwalters, sind die Bedingungen für einen weiterbetrieb bzw. Neustart gegeben. Auch das Land Niedersachsen hat in dieser Woche noch mal seine Bereitschaft für eine Landesbürgschaft bekundet. Für Niedersachsen ist die Fährlinie für den Gütertransport und die touristische Entwicklung Niedersachsens sehr wichtig.

Die nächsten Wochen werden nun zeigen, ob die Linie eine Zukunft hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*