Viking Glory auf Kiel gelegt

Am 3. Juni 2019 wurde auf der Xiamen-Werft wurde die VIKING GLORY für Viking Line auf Kiel gelegt. Mit der traditionellen Münzzeremonie wurde der erste Block im Baudock platziert. Dabei werden Münzen unter den ersten Block des Schiffes gelegt. Viking Line plant den Neubau, ende 2020 übernehmen zu können. Zum Einsatz soll die VIKING GLORY ab 2021 auf der Route von Turku nach Stockholm. Erste Buchungen für den Neubau sind ab Dezember 2019 möglich.

Der auf 63.800 Bruttoregistertonnen ausgelegte Neubau mit einer Gesamtlänge von 222,6 Metern soll 2.800 Passagiere befördern können und über eine Ladekapazität von mehr als 1.500 Frachtmetern verfügen. Für das Innendesign hat Viking Line skandinavische Architekten engagiert.

„Wir sind völlig überwältigt von diesem Engagement und freuen uns darauf, dieses Schiff der Zukunft nun als VIKING GLORY fertigzubauen“, sagte Gustaf Eklund, Entwicklungschef bei Viking Line. Die zehn Gewinner des Wettbewerbs dürfen die Jungfernfahrt des Öko-Pioniers an Bord miterleben.

Technische Daten

  • Werft Xiamen Shipbuilding Industry Co., Ltd shipyard
  • Länge 222,6 m
  • Passagiere 2.800
  • Kabinen 922
  • Besatzung max. 200
  • Lademeter 1.500 m
  • Ice Class 1A Super
  • Antrieb LNG
  • Partner Wärtsilä, ABB Marine, Kone, Koncept Stockholm, Deltamarin, Almaco

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.