Viking Line übernimmt VIKING GLORY

Viking Line hat am 23. Dezember 2021 seinen Neubau VIKING GLORY von der Xiamen-Werft (VR China) übernommen. Der Neubau war im April 2017 bei der Werft bestellt worden. Insgesamt hat die Reederei ca. 225 Millionen Euro in die VIKING GLORY investiert. Nach der Überfahrt nach Finnland wird die VIKING GLORY im März 2022 den Betrieb zwischen Turku und Stockholm neben der VIKING GRACE aufnehmen. Mit dem Einsatz verlässt die AMORELLA die Strecke und steht zum Verkauf.

VIKING GLORY – Bildquelle: Viking Line

Technische Daten

  • Werft Xiamen
  • Länge 222,55 m
  • Breite 35 m
  • BRZ 65.211
  • Geschwindigkeit 22,1 Knoten
  • Passagiere 2.800
  • Kabinen 922
  • Lademeter 1.500, 464 Pkw auf Deck 3 und 4,120 Pkw auf Deck 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.