M/S Visborg für Destination Gotland getauft

Neubau für Destination Gotland mit LNG-Antrieb - Bildquelle: Destination Gotland/GSI-Werft

Auf der GSI-Werft in China wurde am 8. Dezember 2018 die Taufe der neuen M/S Visborg vollzogen. Bei einer feierlichen Zeremonie wurde der Neubau auf seinen Namen getauft. Mit Verspätungen, wird die Visborg noch ende Dezember ihre Reise nach Gotland antreten. Aktuell laufen auf der Werft die letzten Vorbereitungen für die Überführung. Darunter fallen beispielsweise letzte Absprachen mit den Lieferanten oder der finale Check der Ausrüstung an Bord. In den kommenden Tagen wird die M/S Visborg dann ihre Reise nach Gotland antreten. Den Betrieb wird sie voraussichtlich Ende Februar 2019 aufnehmen können.

„Wir sind sehr stolz darauf, die M/S Visborg im kommenden Jahr in unser Portfolio aufnehmen zu können. Sie ist eine sehr gute Ergänzung für den Verkehr von und nach Gotland, weshalb wir es auch kaum erwarten können, sie vor Ort in Empfang zu nehmen. Für uns ist es unerlässlich, auf die Umwelt zu achten, denn: Wir sehen Fährschiffe auf der Ostsee als die mit Abstand beste Möglichkeit, um den Personen- und Güterverkehr effektiv und umweltfreundlich zu decken – vom Festland nach Gotland und umgekehrt“, so CEO Destination Gotland Christer Bruzelius weiter.

Taufe der M/S Visborg auf der GSI-Werft – Bildquelle: Destination Gotland

Die neue Fähre wird über einen LNG-Antrieb verfügen und so die Menge der Treibhausgase um 20% senken.

Technische Details M/S Visborg

  • Werft GSI
  • Auslieferung ursprünglich geplant für 2017  – nun 2018
  • Passagiere 1.650
  • Antrieb LNG

Über Destination Gotland
Destination Gotland ist eine schwedische Reederei und hundertprozentige Tochter der Reederei Rederi AB Gotland. Im Auftrag des schwedischen Staates betreibt sie den Fährverkehr zwischen Gotland und dem schwedischen Festland mit Häfen in Visby, Nynäshamn und Oskarshamn. Der Fährdienst gilt dabei als einer der modernsten Europas auf See. Jährlich werden mit den vier Schnellfähren ca. 1,76 Millionen Passagiere transportiert, zudem 560.000 Personenkraftfahrzeuge und 810.000 Meter Fracht. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Visby auf Gotland.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*