MS Ask ersetzt vorerst Stena Jutlandica

ex. MS Ask jetzige Stena Gothica von Stena Line - Bildquelle: Stena Line/Tim Becker

Nun kommt doch eine Ersatzfähre zum Einsatz zwischen Göteborg und Frederikshavn. Ab dem 25. Juli wird die MS Ask die Stena Jutlandica während ihrer Werftzeit vertreten. Die erste Abfahrt ist um 21:00 Uhr ab Frederikshavn. Damit reagiert Stena Line schnell und unkompliziert für die Hochsaison. Dabei wird Sie neben Fracht auch Passagiere transportieren. Allerdings will Stena Line durch den Einsatz mehr Fracht von der Stena Danica abziehen. Somit stehen dann mehr Pkw-Plätze auf der Danica zur Verfügung. In Göteborg wird die MS Ask dann den Masthuggskajen nutzen und in Frederikshavn den Anleger 4.

Der Einsatz der MS Ask auf dieser Linie war eh ab Herbst 2015 geplant. So wird Stena Line die Stena Scanrail durch die MS Ask ersetzen. Diese wird dann als Stena Gothica und mit schwedischer Flagge im Einsatz sein.

Die Stena Jutlandica befindet sich wahrscheinlich bis zum 2. August in Odense auf der Fayard-Werft. Sie war am Wochenende von einem Tanker gerammt wurden und trug dabei große Schäden davon.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*